Kopfzeile

Inhalt

Parkierungserleichterung für gehbehinderte Personen

Seit 1. Juli 2006 ist für die Bewilligung von Parkierungserleichterungen für gehbehinderte Personen (Parkkarten) im Kanton Bern das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt (SVSA) zuständig.

Das Gesuch für die Beantragung einer Parkierungserleichterung muss bei der Wohnsitzgemeinde eingereicht werden. Die Gemeinde überprüft die Personalien und sendet die Unterlagen an das SVSA weiter.

Bei der Einreichung des Gesuches sind zwingend beizulegen:

  • Ärztlicher Bericht über die Mobilitätsbehinderung
  • Passfoto